Montag, Januar 16, 2006

Teutonisch totalitärer Triumph!

Es ist gelungen.
Ein gesundes Drehbuch, 29,7 cm hoch 21 cm breit erblickte mit einem Gewicht von 30 Seiten am heutigen Morgen das Licht der Welt. In meiner Personalunion als Vater und Mutter halte ich es für dsas hübscheste das ich je gesehen habe.
Der Onkel von der Regie hat es auch schon im Arm gehalten.
Alle sind überaus angetan und ich habe eine neue Arbeitsstrategie: eine Stunde schreiben, eine halbe Stunde Unsinn machen.

Die Empfehlung des heutigen Tages ist eine Serie, die das deutsche Fernsehen mangelnder Chuzpe wegen wohl auch nie zeigen wird. Dabei ist sie grandios, witzig, geistreich und originell. Aber das ist wahrscheinlich das Problem...
DEAD LIKE ME

Kommentare:

Gwensel hat gesagt…

aaah... Mandy Patinkin... der ist natürlich gross... und ich gratuliere zum Nachwuchs! Ich hoffe, er/sie/es möge gut gedeihen!

Pagana/Stina1666 hat gesagt…

Ein Gläschen Sekt darauf ... und dann - natürlich nur in Gedanken (mangels Putzfrau und einer eigenen Sektglasmanufaktur) - das geleerte Saufgefäss hinter mich schmeisse.
Weiterhin gutes Gelingen!